Reservierungen über Internet

Ihre Gäste können selbst über die Homepage des Restaurant´s oder Facebook, online einen Tisch reservieren. Die Bedienung ist einfach, der Reservierungskalender übersichtlich gestaltet. Dabei wickelt die Tischreservierungs-Software die Buchung komplett automatisch ab.

Der Gast erhält im Anschluss der Reservierung eine Reservierungsbestätigung per E-Mail übermittelt. 

Die Tischreservierungs-Software sammelt automatisch alle Daten die der Gast bei der Reservierung hinterlässt. Ihre Kundendaten werden immer aussagekräftiger - und Sie dürfen Ihren Gästen Newsletter und andere Informationen zusenden.

Bild: gastronovi

Reservierung erfassen

 


Ein Reservierungs-Widget können Sie auf Ihrer eigenen Internetseite einbauen. Ihr Kunde kann dort die Reservierung starten und einen Tisch reservieren.

Der Online-Buchungskalender - das clevere Buchungsformular - bietet Ihren Gästen die verfügbaren Tische automatisch an. Sollten Sie an einem Tag ausgebucht sein, schlägt das System dem Gast eine alternative Reservierungszeit an.

Uhrzeit wählen

 


Die Zeiten, zu denen ein Kunde einen Tisch reservieren kann, können sie in den Stammdaten der Reservierungsvorgaben selbst bestimmen. Es kann auch eine maximale Auslastung für die Reservierungen festgelegt werden. z.B. dürfen 50% der verfügbaren Plätze online reserviert werden.

Verfügbarkeit

 


Nach Auswahl der Funktion - Verfügbarkeit prüfen - kann der Kunde seine Daten und einen Kundenwunsch eingeben. Über die Funktion "Weiter" wird die Reservierung am Monitor mit allen Daten angezeigt. Mit der Funktion "Reservierung abschließen" wird die Reservierung ausgeführt und per Mail dem Kunden bestätigt.  

Bestätigung per Mail

 



 

Ansicht Kasse

 


Der Servicemitarbeiter erhält die Tischreservierung sofort an der mobilen oder der stationären Kasse angezeigt.

Ein Tisch ist noch nicht zugewiesen.

Mit Touch auf die Reservierung kann der Servicemitarbeiter entscheiden welchen Tisch er dem Kunden zuweist. 

Tisch zuweisen

 


In der Zeile Tisch kann der Servicemitarbeiter dem Kunden einen Tisch zuweisen. Im Fenster sind alle Informationen über die Reservierung zu sehen.

Anzeige Gastname in Tischübersicht

Tischreservierung "No Show"

Leere Tische gibt es mit posPAD nicht mehr - Anzahlung wird später verrechnet.

Die Tische sind reserviert - doch es kommt einfach keiner. Die sogenannten “No Shows” sind in der Gastronomie weit verbreitet und ein Alptraum für jeden Restaurantbetreiber.

Einen einfachen Trick, um sich gegen dieses Ärgernis zu schützen, bietet die Software-Komplettlösung posPAD.  Auf Wunsch verlangt diese bei der Online-Reservierung eine Anzahlung für die Tischreservierung - und das vollautomatisch. Bezahlen kann der Kunde per PayPal oder mit der posPAD Kundenkarte.

Die Funktion ist verfügbar mit der Modulkombination Tischreservierung und Bestellsystem.

Reservierungen über Telefon oder persönlich

Ihr Kunde ruft wegen einer Tischreservierung an oder möchte persönlich einen Tisch im Restaurant reservieren. Ein Tablet PC könnte das richtige mobile Gerät für die Bearbeitung im Restaurant sein. In der Programmfunktion "Reservierung" können sie über Klick auf das "grüne Telefonsymbol" eine neue Reservierung erfassen.

Tag und Uhrzeit wählen

 


Mit einem Touch auf den Tag, auf die Uhrzeit und Eingabe der Personenanzahl kann über den Button "Weiter" das nächste Eingabefenster geöffnet werden.

 

Kundendaten erfassen

 


Ist der Kunde bereits in der Kundendatei angelegt, kann er über den Namen gesucht und gefunden werden. Die Felder füllen sich automatisch mit den bekannten Daten. Fehlende neu bekannte Daten können hier erfasst oder geändert werden. Nach Eingabe des Bearbeiters und Touch auf den Button "Hinzufügen" wird das Eingabefenster für die Tischauswahl geöffnet.

Tisch zuweisen

 


Zum Ende der Reservierung öffnet sich die Tischübersicht. Hier können Sie dem Gast einen Tisch zuweisen.

Modul Tischreservierung - Zahlen nur im Erfolgsfall


Einfacher, günstiger und ohne Risiko:

Neues Preismodell für das Modul posPAD Tischreservierung. Betreiber von Cafés, Restaurants und Catering-Unternehmen setzen auf die innovative Gastronomie-Software von posPAD, um die täglich im Lokal anfallenden Verwaltungsvorgänge zu erledigen.

Jetzt hat posPAD sein Preismodell vereinfacht, damit der Einstieg in die Software für alle Gastronomen erschwinglich und noch leichter ist.  Unser neues Preismodell ist transparenter und für die Kunden einfacher zu verstehen. Es soll die Hemmschwelle für nicht so technikaffine Gastwirte senken, die posPAD Softwarelösungen zu entdecken.

Nach dem Motto „Zahlen nur bei Erfolg“ können die Gastronomen schon ab 0 Euro mit dem Modul Tischreservierung einsteigen. Hier zahlt der Kunde nur 1 CHF pro vermittelten Gast über das Reservierungs-Widget.

Bild: gastronovi

TischReservierung Features


Ihr digitales Reservierungsbuch hilft Ihnen, Ihr Restaurant bestmöglich auszulasten und neue Gäste zu gewinnen.


Mehr Übersicht.
Einfache und intuitive Bedienung.
Verwalten Sie Ihre Reservierungen mit minimalem Aufwand durch eine elegant einfache Oberfläche - egal ob am iPad, PC oder Notebook.

Schneller zum Ziel.
Geführte Reservierungsaufnahme.
Erfassen Sie eine Reservierung mit nur wenigen Klicks - das System leitet Sie durch die einzelnen Schritte und schlägt Ihnen die verfügbaren Zeiten vor.

Mehr Gäste.
Einfach Tische füllen.

Erreichen Sie eine optimale Auslastung Ihrer Tische. Der grafische Tischplan unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer Reservierungen und Walk-Ins.

Flexibel einstellbar.
Auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.

Sie bestimmen die Tage und Uhrzeiten sowie die Gästezahl, die bei Ihnen reservieren darf. Außerdem können Sie Ihr Restaurant in Bereiche einteilen und diese gesondert konfigurieren.

Ihre Gäste.
Reibungslose Integration.

Gäste, die bei Ihnen reservieren werden automatisch in der zentralen Kundenverwaltung festgehalten. Dort bekommen Sie den Überblick, welche Gäste zuverlässig sind und welche Vorlieben Ihre Stammgäste haben.

Buchungskalender.
Reibungslose Reservierung.

Ihre Gäste sehen stets in Echtzeit, an welchen Tagen und Zeiten sie bei Ihnen reservieren können.

Auswertung - Wissen ist Macht.
Wenn Sie Ihre Kunden besser kennen, sind Sie in der Lage Ihre Investition in z.B. Marketing besser einzusetzen.